Lob der Schlummertaste

Die Segnungen der modernen Technik sind vielfältig. Äußerst segensreich sind die modernen Wecker, genauer deren Schlummertaste.

Dieses Heavy-Metal-Monster hat mich als Schulbub in den 1960er Jahren um den Schlaf gebracht und kann noch heute die Gehörgänge im Umkreis von mehreren Kilometern zum Einsturz bringen. (Foto: Bernhard Huber)
Weiterlesen „Lob der Schlummertaste“

Nachtrag

Am 28. Januar 2019 habe ich hier über Aster Maria geschrieben, eine Frau, die sich aus mancherlei gründen einen festen Platz in meinem Herzen erobert hat. Sie, die selber im Armenhaus gewohnt hat, hat mir zur Erstkommunion eine Glückwunschkarte geschenkt, die sie bestimmt viel gekostet hat. Aber sie war davon überzeugt, dass man Gott schenkt, was man einem Kind schenkt. Eine andere Bewohnerin des Armenhauses machte es übrigens genauso: Lina Trifterer. Jetzt habe ich diese beiden Karten wiederentdeckt und möchte damit gerne meinen Beitrag von 2019 ergänzen.

Das ist die Karte von Aster Maria.
Das ist die Karte von Trifterer Lina.

Eichkätzchen

In Bayern nennt man sie „Oachkatzl“, die Eichhörnchen, also „Eichkätzchen“. Es ist schier atemberaubend, wenn man sieht, mit welcher Geschwindigkeit sie von einem Baumwipfel zum anderen sprinten und sogar an Häuserwänden hochklettern, aber dann schön still halten, wenn man sie fotografieren möchte. Als wollten sie Modell stehen. Wahrscheinlicher ist, dass sie auf Futter spekulieren, wenn man die Kamera aus der Tasche holt, wie ich das vor kurzem gemacht habe.

Irgendwann im Frühjahr

Es ist heiß. Eindeutig heiß. Sogar diejenigen, die im Frühjahr der Sommersonne entgegenfiebern, stöhnen sich mehr durch die Hitze als dass sie sich ihrer erfreuen.


In der S-Bahn sitzen sich zwei Damen gegenüber. Sie unterhalten sich über die Hitze in ihren Büros. Die eine meint, dass an solchen Tagen eine Klimaanlage wenigstens im Büro für Abkühlung sorge. Die andere Dame berichtet vom Gegenteil. Die Klimaanlage in ihrem Büro erzeuge so viel Kühle, dass man das Fenster aufmachen müsse, um die Raumtemperatur angenehm zu halten.