Natalia Sanmartin Fenollera: Das Erwachen der Señorita Prim

Photo by fotografierende on Pexels.com

Natalia Sanmartín Fenollera hat mehrere akademische Abschlüsse, u.a. im Wirtschaftsjournalismus, als Juristin und Journalistin. Sie arbeitet als Journalistin bei einer großen Wirtschaftszeitung. „Das Erwachen der Señorita Prim“ wurde als ihr erster Roman schon vor Erscheinen in zahlreichen Ländern verkauft.

Weiterlesen „Natalia Sanmartin Fenollera: Das Erwachen der Señorita Prim“

Schreibeinladung Christiane Woche 37/38

Christianes Blog

Für die zwei Wochen der Schreibeinladung von Christianes Blog sind es für mich sehr schwere Wörter gewesen, die ich nicht leicht zusammen geführt habe. Die Wörter lauten: Idee, vergraben, engelhaft. Das Motto lautet: 3 Begriffe in maximal 300 Wörter.

Weiterlesen „Schreibeinladung Christiane Woche 37/38“

Lucy Foley: Neuschnee

Das Buch „Neuschnee“ von Lucy Foley ist ein Thriller und Spiegelbestseller. Außerdem wirbt das Buch mit einer Aussage von der Daily Mail: „Dieser Thriller ist perfekt!“. Ich habe das Buch zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen und es gerade eben zu Ende gelesen. Lucy Foley kommt aus der Verlagsbranche. Danach machte sie ihren Traum wahr und fing an, selbst zu schreiben. Die Idee für dieses Buch entstand an einem besonders abgelegenen Ort in den schottischen Highlands. Die Autorin lebt derzeit in London.

Weiterlesen „Lucy Foley: Neuschnee“

Ein Land ohne Krieg?

Photo by cottonbro on Pexels.com

Seit es die Menschen gibt, gibt es Auseinandersetzungen. Diese münden nicht selten darin, dass es Krieg gibt. In diesen Streitigkeiten bekämpfen sich zwei Staaten um eine bestimmte Sache. Dies ist meistens mit ungeheuren Verlusten von Menschen und Material verbunden. Jedoch: Was ist das friedlichste Land der Welt? Gibt es ein Land ohne jemals Krieg geführt zu haben? Kann das möglich sein? Können wir von einem solchen Land lernen, dass die Welt weniger oder keine Kriege mehr führt? Es gibt ein Land, das diese Vorrausetzungen erfüllen kann. Es ist der kleine Staat Island.

Weiterlesen „Ein Land ohne Krieg?“

Stephen Hendry – ein Comeback?

Bild von MasterTux auf Pixabay

Der „King of the Crucible“ Stepen Hendry kehrt nach seinem Rücktritt wieder auf die Maintour von Snooker zurück. Hendry akzeptierte eine Invitational Tour Card und spielt so die nächsten beiden Jahre bei den Profis des Snooker mit. Stephen Hendry ist am 13. Januar 1969 in South Queensferry geboren. Der Schotte ist gemessen an seinen Turniersiegen einer der erfolgreichsten Snookerspieler und stellte einige Rekorde auf. In letzter Zeit hat Ronnie O´Sullivan einige davon eingestellt. Mit seinem 6. WM-Titel hat er insgesamt 37 Titel gewonnen, hingegen Stepehn Hendry nur 36. Doch das schmälert nicht Stepehn Hendry´s Leistung im Snooker. Allein mit 7 WM-Titeln hat Stephen Hendry die Nase vorn.

Weiterlesen „Stephen Hendry – ein Comeback?“

Das Internet vergisst nicht – ein Mythos?

Photo by panumas nikhomkhai on Pexels.com

Das Internet kann sehr nützlich sein. Es ist mittlerweile zu einem Nachschlagewerk geworden. Das heißt aber auch, dass man oft schnell Google fragt, wenn man etwas nicht weiß. Das hat seinen Vor- und Nachteil. Vorteil dabei ist, dass man schnell die Antwort bekommt. Der Nachteil ist, dass man es nicht mehr so gut lernt, weil man nicht intensiv sucht oder auch bei Programmen manches nicht einfach ausprobiert. Dennoch sind einige Tipps im Internet auch nicht sinnvoll, da sie schlicht falsch sind. Diese werden aber kaum gelöscht, da das Internet nicht oder nur sehr schwer vergessen kann.

Weiterlesen „Das Internet vergisst nicht – ein Mythos?“

Spaziergang im Forstenrieder Park Teil 2

Ich habe vor einiger Zeit schon über einen Spaziergang im Forstenrieder Park geschrieben. Da der Forstenrieder Park sehr groß ist und es nicht möglich ist, alles auf einmal zu sehen, bin ich noch einmal da gewesen. Auch jetzt habe ich noch nicht alles gesehen. Die Preysing-Säule zum Beispiel fehlt mir noch. Außerdem ist der Park bestimmt zu den unterschiedlichen Jahreszeiten einen Besuch wert. In diesem Teil des Forstenrieder Parkes, den ich dieses Mal besucht habe, sind keine Wildtiere wie Wildschweine, da der Park hier nicht umzäunt ist. Dennoch habe ich sehr schöne Fotos auf meinem Weg Richtung Stockdorf gemacht.

Weiterlesen „Spaziergang im Forstenrieder Park Teil 2“