Ostern – Hochfest des Christentums in Zeiten von Corona

Frohe Ostern!

In den heutigen Tagen feiert das Christentum eines ihrer Hochfeste. Es geht um das, was ihren Glauben ausmacht. Am Karfreitag wurde Jesus gekreuzigt und ist am Ostersonntag auferstanden. Natürlich sind das nicht historische Daten. Dennoch geht es um den Inhalt dabei. Das ist das Zentrum des Glaubens im Christentum. Es gibt jedoch viele, die das Osterfest feiern, vor allem für die Kinder, die Ostereier suchen, ohne aber viel von der Bedeutung zu halten. Viel wichtiger ist es, das Fest zu verinnerlichen und seine Bedeutung für den Glauben zu erfassen.

Weiterlesen „Ostern – Hochfest des Christentums in Zeiten von Corona“

Der Sinn der Fastenzeit

Seit Aschermittwoch hat die 40-tägige Fastenzeit im Christentum begonnen. Damit sollen sich die Christen auf das bevor stehende Osterfest vorbereiten.

Seit Aschermittwoch hat die 40-tägige Fastenzeit im Christentum begonnen. Damit sollen sich die Christen auf das bevor stehende Osterfest vorbereiten. Dafür gibt es unterschiedliche Ausprägungen und geschichtliche Hintergründe je nach Konfession (katholisch, evangelisch oder orthodox). Dabei ist der Zweck ein und derselbe: Die Vorbereitung auf das kommende Hochfest, nämlich Ostern.

Weiterlesen „Der Sinn der Fastenzeit“