Morgen ist Tag der deutschen Einheit

Der „Tag der deutschen Einheit“ wurde 1990 im Einigungsvertrag festgesetzt. Dieser wurde am 31. August 1990 zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik geschlossen. Es bedeutete somit die Auflösung der DDR und die Einigung Deutschlands. Die offiziele Wiedervereinigung geschah am 3. Oktober 1990. Daher wurde der Feiertag auf dieses Datum festgesetzt. Ich möchte hier keinen Geschichtsunterricht über verschiedene deutsche nationale Gedenktage schreiben. Dies könnt ihr unter Wikipedia nachlesen.

Weiterlesen „Morgen ist Tag der deutschen Einheit“

Grundgesetz wird 70

In Deutschland gibt es statt einer Verfassung ein Grundgesetz, das die rechtlichen Belange in Deutschland regelt. Es ist auch online für alle frei verfügbar. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das Grundgesetz von den drei Besatzungsmächten in die Wege geleitet und angenommen – ohne Volksabstimmung. Es wurde am 23. Mai 1949 erlassen und trat am 24. Mai 1949 in Kraft.

Weiterlesen „Grundgesetz wird 70“

Geschichte der Verkehrszeichen

in der heutigen Zeit ist es üblich, dass man sich selbst als Fußgänger selbstverständlich an Verkehrzeichen hält, wie zum Beispiel Ampel, Zebrastreifen oder viele andere Zeichen. Für Fahrradfahrer und Autofahrer gelten dann immer mehr Zeichen. Und für LKWs dann auch weitere, die auf bestimmte Situationen hinweisen. Doch wie hat das alles angefangen? Die Verkehrszeichen haben sich auch erst im Laufe der Zeit entwickelt, nachdem immer mehr Autos auf die Straße gekommen sind.

Weiterlesen „Geschichte der Verkehrszeichen“