Spaziergang im Forstenrieder Park

An einem sehr schönen Tag habe ich einen Spaziergang durch den Forstenrieder Park im Süden Münchens gemacht. Hier ein paar Informationen und Bilder dazu.

Frischling im Forstenrieder Park in München

An einem sehr schönen Tag habe ich einen Spaziergang durch den Forstenrieder Park im Süden Münchens gemacht. Mit einer Fläche von 37,08 km2 verbindet er sich mit dem nordwestlich liegenden Forstkasten und Fürstenrieder Wald zu einem 4.912 Hektar großen Landschutzgebiet. Früher war er Mittelpunkt von der feudalen Jagd. Heute ist es ein eingezäunter Bereich, damit die Tiere nicht ausbrechen können. 1399 kaufte Herzog Ludwig von Bayern-Ingolstadt den „Payrbrunner Forst“. Er wurde fortan das Herzstück der Jagden der Wittelsbacher. Am 7. Oktober 1918 erlegte König Ludwig der III., der zur Flucht gezwungen wurde, einen Hirsch. Damit endete die Jagdtradition im Forstenrieder Park. Heute ist er ein ausgedehnter Nadel- und Mischwald. Am Rand der zwei Wildruhezonen kannn man aus der Ferne Wildschweine und im Winter Schaufütterungen des Rot- und Damwilds beobachten.

Weiterlesen „Spaziergang im Forstenrieder Park“

Schmetterlinge im Botanischen Garten in München

Im Botanischen Garten in München sind sie noch bis zum 15. März zu sehen.

Im Botanischen Garten in München sind sie noch bis zum 15. März zu sehen. Ich hatte das Glück, am Anfang der Ausstellung hingegangen zu sein und zwar an einem Tag, an dem der Eintritt kostenfrei war. Jedoch ist der Eintrittspreis mit 5,50 € auch nicht sonderlich hoch, so dass ein Besuch der Ausstellung empfehlenswert ist. Auf dieser Seite sind noch ein paar zusätzliche Informationen darüber zu lesen. Ich möchte jetzt aber nur noch die Fotos sprechen lassen.

Weiterlesen „Schmetterlinge im Botanischen Garten in München“

Faszinierende Tiere: Quallen

Quallen sind faszinierende Tiere, aber sehr schwer zu fotografieren. Außerdem sind sie schön und gefährlich zugleich. Ich habe sie im Sealife München gesehen und fotografiert. In freier „Wildbahn“ allerdings würde ich einen großen Bogen um sie machen.

Quallen sind faszinierende Tiere, aber sehr schwer zu fotografieren. Außerdem sind sie schön und gefährlich zugleich. Ich habe sie im Sealife München gesehen und fotografiert. In freier „Wildbahn“ allerdings würde ich einen großen Bogen um sie machen. Man konnte die Quallen sogar in verschiedene Farbtöne eintauchen lassen. Die schönsten Fotos habe ich hier für euch ausgewählt.

Weiterlesen „Faszinierende Tiere: Quallen“

Monopterus im Englischen Garten in München

Wer in München wohnt oder München besucht, wird von dieser Sehenswürdigkeit schon gehört haben. Der Monopterus steht im Englischen Garten.

Wer in München wohnt oder München besucht, wird von dieser Sehenswürdigkeit schon gehört haben. Der Monopterus steht im Englischen Garten. Der Englische Garten wurde von Friedrich Ludwich von Sckell konzipiert, der sich an den englischen Landschaftsgärten orientiert hatte. Daher auch der Name „Englischer Garten“. Er ist mit 375 Hektar eine der größten Parkanlagen der Welt. Doch nun um Monopterus.

Weiterlesen „Monopterus im Englischen Garten in München“

Essing – ein schöner Ort in Deutschland

Deutschland bietet viele schöne Orte. Man muss nicht weit reisen, um etwas neues und schönes zu sehen. Ich war vor Kurzem für ein paar Tage in Essing im schönen Altmühltal.

Deutschland bietet viele schöne Orte. Man muss nicht weit reisen, um etwas neues und schönes zu sehen. Ich war vor Kurzem für ein paar Tage in Essing im schönen Altmühltal. Es war schönes Wetter (da hatte ich Glück) und hier möchte ich ein paar Eindrücke präsentieren.

Weiterlesen „Essing – ein schöner Ort in Deutschland“

Eichhörnchen oder bayrisch Oachkatzerl

Ich hatte die Freude vor Kurzem ein Eichhörnchen beobachten zu können.

Ich hatte die Freude vor Kurzem ein Eichhörnchen beobachten zu können. Zuerst war es auf einem Stein. Leider war ich mit de Fotoapparat nicht schnell genug, sodass es auf den nächsten Baum, aber da am Rand blieb es nochmal stehen und ich konnte zwei Schnappschüsse machen, die ich nun mit euch teilen möchte. Auch wenn sie etwas unscharf sind, sieht man das wundervolle Tier.

Weiterlesen „Eichhörnchen oder bayrisch Oachkatzerl“