Harry Potter Film oder Buch

Bei Harry Potter streiten sich die Geister. Die einen finden es super, die anderen wiederum schrecklich. Ich selbst möchte meine Sicht der Dinge darstellen.

Zuerst habe ich mir die Filme angesehen. Ich fand sie in Ordnung, aber für Jugendliche, so wie es gedacht war, sind nur die ersten paar Teile geeignet. Die Teile werden immer gewalttätiger und ind somit meiner Meinung nach nicht mehr für Jugendliche geeignet. Die Themen wie Krieg, Tod, Liebe und Kameradschaft stehen in der ganzen Fantasy-Reihe im Vordergrund. Es ist aber meiner Meinung nach spannend dargestellt, nur etwas langgezogen. An manchen Stellen könne man die Szenen ruhig kürzen und somit spannender halten.

Die Bücher zu Harry Potter dagegen finde ich noch interessanter, da sie zwar auch lang sind, aber die Beschreibungen und Erzählungen sind sehr interessant gestaltet und abwechslungsreich. Es ist spannend geschrieben. Zwar sind die Themen die gleichen wie in den Filmen. Ich finde es aber etwas abgemildert, da man seine Fantasie anregen muss, um sich die Texte vorzustellen. Dennoch sind auch sie meiner Meinung erst mit einem gewissen Alter zu lesen. Auch für Erwachsene können sie spannend sein, wenn man sich auf diese Welt einlässt.

Meine persönliche Meinung ist, dass die Bücher besser als die Filme sind. Ich finde es schade, dass ich die Filme vor den Büchern gesehen habe, so dass ich einige Charaktere und Szenen auch beim Lesen nebenbei im Kopf gehabt habe. Dennoch sind auch sie sehenswert, wenn sich manche nicht so gern mit dicken Romanen auseinander setzen möchten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s